Kopiergeschützte eBooks (DRM) auf einem eBook Reader lesen

Anleitung zur Nutzung DRM geschützter eBooks

Um eine illegale Verbreitung von eBooks zu verhindern werden viele eBooks mit einem Kopierschutz versehen. Dabei kommt bei den eBooks im PDF- und EPUB-Format das „Digital Rights Management“, auch kurz DRM genannt zum Einsatz, mit dem der Rechteinhaber die Nutzung der eBooks beschränken kann. So kann unteranderem verhindert werden, dass eBooks kopiert und auf anderen eBook Readern gelesen werden können. Das Bedürfnis nach einem Schutz des geistigen Eigentums ist verständlich, jedoch im gleichen Atemzug ist die Nutzung eines DRM geschützten eBooks so umständlich, dass es Käufer abschreckt ein solches eBook zu kaufen.

Bisher war es so einfach ein eBook zu erwerben und gleich mit dem Lesen zu starten. Hierfür musste man sich lediglich im integrierten Shop-System seines eBook Readers anmelden, das gewünschte eBook suchen und die Zahlung bestätigen. Anschließend konnte das eBook heruntergeladen werden und los ging es mit dem Schmökern. Mit einem DRM geschützten eBook ist das um einiges komplizierter geworden.

Schritt für Schritt-Anleitung zur Nutzung eines DRM geschützten eBook

Registrierung bei Adobe. Um ein DRM geschütztes eBook öffnen zu können müssen Sie sich als erstes unter der Website http://www.adobe.com/de/solutions/ebook/digital-editions.html registrieren. Mit dieser Registrierung bei Adobe erhalten Sie Ihren persönlichen Lizenzschlüssel, mit dem Sie sich später autorisieren.

Nach der Registrierung müssen Sie die kostenlose Software „Adobe Digital Editions“ auf Ihren PC oder Tablet installieren. Die Software erhalten Sie über folgenden Link http://www.adobe.com/de/solutions/ebook/digital-editions/download.html. Angeboten wird die Software für das Windows- und Macintosh-Betriebssystem. Achten Sie daher auf die Wahl der richtigen Installationsdatei. Starten Sie die heruntergeladene Installationsdatei auf Ihrem Rechner. Die Installation sollte in wenigen Minuten abgeschlossen sein.

Menüauswahl -  Computer autorisieren.Nach der Installation öffnen Sie „Adobe Digital Editions“ und autorisieren Ihren Computer über den Menüpunkt „Hilfe -> Computer autorisieren“ mit Ihrer persönlichen Adobe-ID und Ihrem Kennwort. Achten Sie darauf, dass die Autorisation nur in der Bibliotheksansicht und nicht in der Leseansicht möglich ist.

Viele Nutzer machen den Fehler und wählen bei der Computerautorisierung die Option „Ich möchte den Computer ohne ID autorisieren“. In diesem Fall wird das eBook nicht mit dem Lizenzschlüssel personalisiert. Stattdessen werden Computerinformationen im eBook abgelegt, was zur Folge hat, dass das eBook nur auf dem Computer aber nicht auf Ihrem eBook Reader gelesen werden kann.

Computerautorisierung mit hilfe der persönlichen Adobe-ID und Ihrem Kennwort.Nachdem die Autorisierung erfolgt ist, laden Sie sich das eBook auf Ihrem Computer. Der entsprechende eBook-Shop wird Ihnen hierfür ein Download-Link zur Verfügung stellen. In Ihrem gewählten Download-Verzeichnis sollte nun eine Datei mit der Endung .ascm (Adobe Content Server Message) liegen. Diese Datei öffnen Sie nun mit Adobe Digital Editions Software. Das neue eBook erscheint nun in Ihrem eBook-Regal.

Nun müssen Sie nur noch das eBook auf den eBook Reader übertragen. Hierzu verbinden Sie über ein USB-Kabel ihren eBook Reader mit dem Computer. Die auftretende Meldung auf dem eBook Reader bestätigen Sie bitte. Ihr über das USB-Kabel angeschlossenes Gerät wird automatisch von der Software erkannt und unter dem Punkt „Geräte“ angezeigt.

Das DRM geschütze eBook auf den eBook Reader kopieren.Mit Hilfe der Maus kopieren Sie im letzten Schritt das eBook auf Ihren eBook Reader. Hierfür selektieren Sie das eBook mit der linken Maustaste. Mit der rechten Maustaste öffnet sich ein neues Menüfenster, dort wählen Sie den „Auf Computer/Gerät kopieren“ und im Untermenü Ihren angeschlossenen eBook Reader. Alternativ können Sie mit der linken Maustaste das eBook auf Ihr angeschlossenes Gerät ziehen. Dabei müssen Sie die linke Maustaste gedrückt halten.

Sollte auf Ihrem eBook Reader noch keine Adobe-ID hinterlegt sein, so wird diese mit dem Kopieren des ersten autorisierten eBooks automatisch auf Ihrem Gerät hinterlegt.

Nach dieser recht komplizierten Prozedur können Sie endlich mit dem Lesen Ihres eBooks starten. Es bleibt zu hoffen, dass zukünftig diese Schritte im Interesse der Kunden vereinfacht werden.

Die einzelnen Schritte in einer Kurzanleitung zusammengefasst

Bitte achten Sie darauf, dass Sie niemals mehrere Registrierungen vornehmen und somit unterschiedliche Adobe-ID für die Autorisierung von eBooks nutzen. Dies würde die Nutzung DRM geschützter eBooks noch weiter verkomplizieren.

Kategorie: Allgemein, DRM, kopiergeschützte eBooks
Datum: 15.12.2014