PocketBook Touch 4 Lux mit besserem Komfort

Die Neuauflage bietet ein kompakteres Design - aber wenig technische Überarbeitungen

Das letzte Gerät der Touch Lux Serie erschien bereist im Jahr 2016. Mit Version 4 geht PocketBook einen guten Weg in Richtung Handling, während sich technisch recht wenig tut.

Pocketbook Touch 4 Lux in schwarz. Pocketbook Touch 4 Lux in silver. Pocketbook Touch 4 Lux in grün.

Der 6 Zoll eBook Reader wurde in Bezug auf die Hardwaretasten deutlich überarbeitet. Diese passen sich nun durch ihre geringere Größe und kleinere Randabstände viel besser in das Gesamtdesign ein. Der Lux 4 wird dadurch merkbar kompakter und leichter, bietet aber immer noch eine gute Bedienbarkeit. Technisch bleibt jedoch fast alles beim Alten. Zur Steigerung der Geschwindigkeit wurde lediglich der Arbeitsspeicher auf 512 MB verdoppelt. Das Display mit 1.024 x 758 Pixeln, die 8 GB interner Speicher und der 1 GHz Prozessor sind gleich geblieben. Eine Neuerung ist noch die Sleepcover Funktion die das Handling und die Akkuleistung verbessert. Sonstige Sensorik wie z.B. ein Licht- oder Lagesensor wurden leider nicht integriert, dies bleibt dann doch den gehobenen Geräten vorbehalten.

Dennoch ist der PocketBook Touch Lux 4 ein solider eBook Reader mit dem man viel Freude haben kann. Gerade durch das schlanke Design und das sehr geringe Gewicht fällt er in keiner Tasche auf, bietet aber dennoch ein gutes Schriftbild.

Technische Details des PocketBook Touch Lux 4

  • Displaytyp: E Ink Carta
  • Auflösung: 1024 x 758 Pixel (212 ppi)
  • Speicherkapazität: 8 GB
  • Gewicht: 155 g
  • Akkulaufzeit: 4 Wochen
  • Features: Sleep-Cover, viele Schriftarten, sehr gute PDF-Darstellung
Kategorie: Anbieter, PocketBook, Touch Lux 4
Datum: 24.08.2018