Skoobe - eBook Flatrate Basis-Tarif bekommt mehr Komfort

Basis-Tarif wird teurer - aber auch verbessert

Der eBook Flatrate Anbieter Skoobe gleicht den Basis-Tarif immer mehr dem Standard-Tarif an. So ist es nun auch im Basis-Tarif möglich gleichzeitig zehn Bücher des 175.000 Titeln umfassenden Sortiments zu leihen. Zuvor war es nur möglich maximal drei eBooks gleichzeitig auszuleihen. Die Offline Lesezeit von 24 Stunden wurde jedoch beibehalten. Der Nutzer muss also spätestens nach 24 Stunden einmal kurz für eine Verifizierung online gehen. Das Plus an Komfort zahlt der Kunde natürlich. Der Basistarif wurde von 9,99 € auf 11,99 € monatlich angehoben. Dieser liegt damit nur noch 3,- € unter dem Standard-Tarif mit 14,99 €/Monat.

Der Vorteil des Standard-Tarifes liegt darin die eBooks 30 Tage am Stück ohne Internetverbindung lesen zu können. Dies ist insbesondere im Ausland während eines Urlaubes oder einer Geschäftsreise von Vorteil wenn ungewiss ist ob man einen WLAN Zugang hat oder wie teuer einen das Mobilfunkroaming kommt.

Darüber hinaus bietet Skoobe nach wie vor den Partner-Tarif an. Bei diesem Tarif für 19,99 €/Monat können 2 Personen gleichzeitig lesen und 15 Bücher herunterladen. Beim Kauf eines Jahresabonnements können im Basis- und Standard-Tarif jährlich nochmal 24,- € gespart werden.

Der neue Basis-Tarif von Skoobe wurde in unserem eBook Flatrate Vergleich angepasst und kann mit den Angeboten der Konkurrenz - Kindle Unlimited, Onleihe, Readfy ect. - verglichen werden.

Skoobe bietet seit 2012 Buchtitel in der Onleihe an und hat aktuell die meisten deutschsprachigen Titel im Repertoire. Der Zugang erfolgt bequem per App auf dem Smartphone oder Tablet.

Kategorie: Allgemein, Skoobe, eBook Flatrate
Datum: 17.04.2017