Tolino Vision 4 HD Test - eBook Reader mit Blaulichtfilter

Ein besonderes Lesevergnügen im Dunkeln mit dem Tolino Vision 4 HD erleben

Der Tolino Vision 4 HD bietet nach dem Kobo Aura ONE als zweiter eBook Reader einen dedizierten Nachtmodus mit reduziertem Blaulicht. Bereits sein Vorgänger, der Vision 3 HD, konnte im Test mit einem "sehr gut" überzeugen. Mit dem Vision 4 HD möchten die führenden Buchhändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom, unter der Marke Tolino an diese Leistung anknüpfen. Ob dies gelingt, erfahren Sie im nachfolgenden Testbericht.

Der erste Eindruck - Verpackung, Verarbeitung, Optik und Haptik

Tolino Vision 4 HD mit Verpackung.Beim Auspacken finden sich im Karton, neben dem Gerät selbst, eine Schnellstartanleitung und ein USB-Kabel. Mit dem Kabel kann der Tolino Vision 4 HD am PC geladen werden. Hier ist erfreulicherweise anzumerken, dass die Stecker an beiden Enden (Micro-USB am eReader und USB am PC) beidseitig einsteckbar sind ("easy2connect"). Das Herumprobieren, wie der Stecker eingesteckt werden muss, entfällt dadurch.

Der Vision 4 HD selbst steckt im selben 6 Zoll großen Gehäuse wie auch seine Vorgänger Vision 3 HD und Vision 2. Einzig an der klein aufgedruckten Modellbezeichnung auf der Rückseite des E-Readers ist zu erkennen, welches der Modelle der Leser in Händen hält. Da das Gehäuse seit mehreren Versionen gleichgeblieben ist passen, bei einem Umstieg auf ein neueres Modell, auch weiterhin die gekauften Hüllen.

Der eBook Reader hat ein mattschwarzes Gehäuse mit dem charakteristischen Sensor-Home-Button. Die Rückseite ist gummiert und schwarz. Der Marken- und Modellname ist als schwarzes Relief eingeprägt.

Mit rund 175 Gramm ist der Tolino Vision 4 HD deutlich leichter als sein Hauptrivale Kindle Paperwhite (2015). Die Ecken des Gehäuses sind abgerundet, die Oberfläche ist plan und der eBook Reader liegt sehr angenehm in der Hand. Optisch wirkt der Tolino Vision 4 HD wie immer elegant, schlicht und zeitlos modern. Darüber hinaus ist er sehr funktional.

Technik und Zubehör des eBook Readers

EBook Reader Zubehör.Wie schon erwähnt, wird der eBook Reader mit einer Schnellstartanleitung und einem USB-Kabel ausgeliefert. Eine ausführliche Anleitung befindet sich im Gerätespeicher.

Der Tolino Vision 4 HD verfügt über einen 1 GHz Prozessor, 512 MB Ram und 8 GB Speicherplatz. Damit wurde der Speicherplatz gegenüber dem Vorgängermodell verdoppelt. Diese Verdopplung ist neben dem schon erwähnten Nachtmodus mit Blaulichtfilter die einzige technische Neuerung bei diesem Modell. Der freie Speicherplatz hat sich dadurch von 1,8 GB auf 5,7 GB erhöht. Ein extra Speicherkartenslot bietet das Gerät nicht.

Der eBook Reader ist wasserdicht und staubgeschützt. Alle relevanten Kontakte sind durch eine Nano-Versiegelung geschützt. Laut Hersteller kann der Tolino Vision 4 HD 30 Minuten lang in einer Tiefe von 1 Meter in Süßwasser durchhalten.

Das E-Ink-Carta-HD-Display hat, genau wie der Vorgänger Tolino Vision 3 HD, eine Auflösung von 1448 x 1072 Pixeln. Das entspricht 300 ppi. Bei Geräten der 6-Zoll-Klasse entspricht diese Auflösung mittlerweile dem Standard.

Das Betriebssystem des Tolino Vision 4 HD ist mit der Version 1.9.0 neu. Im Gegensatz zur Vorgängerversion 1.8.2 wird nun die verbleibende Leihdauer bei eBooks aus der Leihbibliothek Onleihe angezeigt. Das Menü wurde neu strukturiert und ein direkter Zugriff auf den Flugmodus ist möglich.

Eine komfortable Funktion bietet der Technologie-Partner Telekom. Die 40.000 Hotspots der Telekom können mit dem Tolino Vision 4 HD kostenfreien genutzt werden. Die Hotspot-Funktion ist als Ersatz für das UMTS-Modul gedacht. Gerade für Pendler und vielreisende Leser ist diese Funktion ungemein praktisch.

Bedienung und Handhabung im Test

Seitenansicht des Vision 4 HD.Das Blättern erfolgt wahlweise über einen kapazitiven Touchscreen oder über das Klopfen auf die Rückseite des eBook Readers (tap2flip). Eine spezielle Fläche zum Klopfen muss man dabei nicht berücksichtigen. Vision 4 HD reagiert auf mittelstarke Erschütterungen. Das typische Blättern mit der "Wisch"-Funktion ist ebenfalls möglich und funktioniert tadellos. Die tap2flip-Funktion ist Geschmackssache. Wer sie erstmalig nutzt, muss erst einmal die passende Klopfstärke herausfinden um eine Seite weiter zu blättern. Mit etwas Übung klappt es dann aber sehr gut. Das ist jedoch nur dann der Fall, wenn das Gerät komplett umgriffen wird. Dies wiederum setzt große Hände voraus und ist auf Dauer recht anstrengend. Damit kann diese Funktion klar als "nice to have" bewertet werden.

Neben der Standardschrift werden sechs weitere Schriftarten und sieben Textgrößen angeboten. Den Seitenabstand, den Zeilenabstand und die Ausrichtung kann der Leser in drei möglichen Stufen einstellen. Sowohl zu einzelnen Wörtern, als auch zu ganzen Absätzen, können eigene Notizen und Markierungen hinterlegt werden. Diese werden jeweils im Text-Format im Gerätespeicher abgelegt. Es existieren sechs monolinguale und zwölf bilinguale Wörterbücher. Allerdings täuscht diese Zahl ein wenig. Unter den Wörterbüchern befinden sich auch Exoten wie "niederländisch-norwegisch" und "italienisch-spanisch". Damit kann der Leser im deutschsprachigen Raum wenig anfangen. Dennoch muss vermerkt werden, dass alle wesentlichen Wörterbücher vorhanden sind. (Jeweils vom Deutschen ins Englische, Französische, Italienische und Spanische - sowie jeweils umgekehrt.)

PDF-Dokumente öffnen sich auf dem Tolino Vision 4 HD extrem zügig, selbst dann wenn sie bildlastig oder großformatig sind. Abstriche gibt es beim Zoom. Er funktioniert zwar, eine Fixierung über mehrere Seiten ist aber nicht möglich. Das optimalste Gerät zur Anzeige von PDF-Dateien ist der Tolino Vision 4 HD nicht. Dies gilt aber generell für alle 6-Zoll-E-Reader.

Kommen wir nun zur Auflösung des Tolino Vision 4 HD. Sein Display ist ebenso kontrastreich und scharf wie sein Vorgängermodell Vision 3 HD. Einziger Unterschied ist der etwas dunklere Hintergrund beim Vision 4 HD ohne Einschaltung der Beleuchtung. Mit Aktivierung der Beleuchtung erweist sich das Display als etwas bläulicher. Die Farbtemperatur ist über einen Schieberegler einstellbar. Es kann auch eine automatische Anpassung nach der aktuellen Tageszeit gewählt werden. Eine automatische Beleuchtungsanpassung an das Umgebungslicht gibt es jedoch nicht. Andere Modelle, wie der Kobo Aura ONE, sind dazu in der Lage. Auch bei der Reduzierung des Blauanteils liegt der Kobo Aura ONE vorne. Der Tolino Vision 4 HD erreicht bei einer Änderung der Farbtemperatur (von kalt zu warm) lediglich ein mattes Orange, während sein Konkurrent ein sattes Orange schafft. Dennoch ist die Textanzeige bei warmem Licht sehr gut. Die Augen entspannen in den Abendstunden beim Lesen spürbar. Ob die Leser durch das Blaulicht besser schlafen, befindet sich in der Diskussion. Zahlreiche Nutzer setzen bereits seit Jahren auf entsprechende Filter-Apps. Laut der Telekom wurde 2 Jahre lang an der Implementierung dieser Funktion auf dem eBook Reader gearbeitet. Der Tolino Vision 4 HD wird mit Sicherheit nicht das letzte Gerät mit einer Funktion zur Blaulicht-Reduktion sein.

Displaybeleuchtung ohne Blaulichtfilter (kalt-weißes Licht). Displaybeleuchtung mit Blaulichtfilter (warm-weißes Licht).

Hinweis: Links Beleuchtung ohne Blaulichtfilter (kalt-weißes Licht) und rechts mit Blaulichtfilter (warm-weißes Licht)

E-Books erwerben, leihen und Wechsel der Bibliothek

Der voreingestellte E-Book-Store ist auf dem Tolino Vision 4 HD je nach Händler unterschiedlich. Durch eine entsprechende Funktion können auch die in anderen Stores der Tolino-Allianz gekauften E-Books heruntergeladen und auf dem internen Speicher abgelegt werden.

Die Unterstützung des ePub-Formats ermöglicht darüber hinaus die Nutzung von Leihbibliotheken wie z.B. die Onleihe. E-Books können ohne Schwierigkeiten ausgeliehen werden. Der Vision 4 HD zeigt die verbleibende Leihdauer an.

Jedem Nutzer steht mit 25 GB Speicherplatz die Cloud von Tolino zur Verfügung. Alle gekauften E-Books werden automatisch hier abgelegt und können jederzeit wieder abgerufen werden.

Sollte sich der Leser für den Wechsel zu einer anderen Plattform entscheiden, ist dies mit dem Vision 4 HD kein Problem. Die eBook-Bibliothek kann problemlos auf ein Gerät von Kobo oder ein Pocketbook überspielt werden.

Vor- und Nachteile des Tolino Vision 4 HD

Vorteile: Nachteile:
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Scharfes und kontrastreiches Schriftbild
  • Intuitive Bedienbarkeit
  • Offenes Dateiformat (freie Shop-Auswahl und Nutzung der Onleihe möglich)
  • Displaybeleuchtung mit Blaulichtfilter
  • Wasserdicht
  • Staubgeschützt
  • USB-Kabel mit "easy2connect"
  • tap2flip-Funktion
  • Guter Support in den Tolino Filialen
  • Kein Speicherkartenslot

Fazit des eBook Reader Tests

Der Tolino Vision 4 HD erreicht in unserem Test anstandslos ein "Sehr gut". Er ist stabil und sehr gut zu handhaben. Abgesehen von dem fehlenden Speicherkartenslot und seinem höheren Preis, gibt es am Vision 4 HD nichts zu meckern. Eine Schutzhülle wäre eventuell noch ein schönes Gimmick gewesen. Davon abgesehen ist der Tolino Vision 4 HD unserer Meinung nach eines der besten Geräte am Markt.

Die Kernkomponente eines eBook Readers ist das Display. Dieses ist beim Vision 4 HD ausgereift. Der Blaulichtfilter verfeinert das Lesevergnügen gegenüber dem Vorgängermodell und ist somit eine gute Neuerung. Hervorragend ist das offen gehaltene System, mit dem nicht nur E-Books aus dem vorinstallierten Store, sondern auch aus fremden Stores geladen werden können.

Ein Umstieg vom Vision 3 HD auf den Vision 4 HD ist nicht unbedingt notwendig da Nutzer bereits mit dem Vorgänger-Modell einen Top eBook Reader in den Händen halten. Erstkäufer sollten sich jedoch das neuere Modell gönnen da sie für einen geringen Aufpreis die Displaybeleuchtung mit reduziertem Blaulicht nutzen können welches das Lesevergnügen, gerade in den Abendstunden, erheblich verbessert.

Die innovative Beleuchtung des Tolino Vision 4 HD sucht im 6-Zoll-Bereich durchaus noch Ihresgleichen. Die zusätzlichen LED´s und die Einstellung der Farbtemperatur wird Erstkäufer sicherlich begeistern.

Weitere Detailinformationen:

Tolino Vision 4 HD im Detail
Tolino Vision 4 HD bestellen

Kategorie: Testbericht, Tolino, Vision 4 HD, Test
Datum: 13.12.2016
Auszeichnungen
Information

Um unsere Auszeichnung in Ihrer Seite anzuzeigen, binden Sie bitte den folgenden Quellcode ein.

Lizenzfreigabe Sie haben die Freigabe die Auszeichnung (Bild) von unserem Server abzurufen oder auch auf Ihrem Server bzw. in Ihrer Website zu speichern. Die Linkangabe im Quellcode ist Pflicht.