Audioformate

Welches Audioformat bietet die beste Audioqualität bei minimaler Datenmenge?

Möchten Sie mit Ihrem eBook Reader Audiodateien (Musikdateien) abspielen, so müssen Sie darauf achten das Ihr eReader das richtige Audioformat unterstützt. In der unten dargestellten Auflistung möchten wir Ihnen die Audioformate kurz vorstellen um Ihnen die Entscheidung für ein geeignetes Audioformat zu erleichtern.

Nutzen Sie bereits Audiodateien in einem bestimmten Format so sollte der eBook Reader vorzugsweise auch diese Audioformat unterstützen. Bei der Nutzung von veralteten Audioformaten ist es sinnvoll diese in ein modernes Format zu konvertieren. In diesem Fall sollte man unbedingt auf das MP3-Format zurückgreifen da dieses Format von den meisten Geräten unterstützt wird und eine sehr gute Kompress mit einer sehr guten Audioqualität bietet.

AAC

Das AAC (Advanced Audio Coding) ist eine Weiterentwicklung des MP3-Formats. Das digitale Format arbeitet mit einer verlustbehafteten Kompression und speichert im Vergleich zum MP3 eine noch bessere Audioqualität bei gleicher Datenmenge. Das Format ist nicht sehr verbreitet und wird auch nur von wenigen eBook Reader unterstützt.

Audible AA / Audible AAX

Das Format Audible AA oder Audible AAX ist ein speziell entwickeltes Format für gesprochene Inhalte wie z.B. Hörbücher. Um die Datenmenge gering zu halten kann zwischen vier Kompressionsstufen von sehr hoher Audioqualität (stereo) bis hin zu ausreichender Audioqualität (mono) gewählt werden. Ein großes Feature dieses Formates ist das setzen von Lesezeichen sowie das springen zu einzelnen Kapiteln innerhalb der Audiodatei. Möchten Sie auf ihrem eBook Reader Hörbücher abspielen so sollten Sie auf Audible AA bzw. Audible AAX nicht verzichten.

APE (Monkey’s Audio)

Das Audioformat APE (Monkey’s Audio) nutzt die verlustfreie Komprimierung und erzielt damit eine optimale Audioqualität bei moderaten Datenmengen. Der Rechenaufwand für die Dekompression einer APE-Datei ist sehr hoch daher wird dieses Format auch nur vereinzelt von einigen eBook Readern unterstützt.

FALC

Das FALC Format (Free Lossless Audio Codec) ist ein Audioformat welches auf verlustfreie Kompression von Audiomedien setzt. Die Audioqualität wird dementsprechend ohne Verluste jedoch mit relativ großen Datenmengen gespeichert. Eine besondere Eigenschaft von FALC ist Unterstützung von Streaming. Der bekanntheitsgrad dieses Formates ist sehr gering und somit auch kein notwendiges Audioformat für eBook Reader.

MP3

Das Audioformat MP3 gehört zu den am meist verbreiteten digitalen Audioformaten. Hierbei handelt es sich um ein Format das durch entfernen von, für den Menschen, nicht hörbaren Audiosignalen, eine starke Reduzierung der Datenmenge erreicht. Trotz verlustbehafteter Kompression wird die Audiqualität kaum beeinträchtigt.

WAV

Bei der Audiodatei WAV handelt es sich um ein unkomprimiertes digitales Audioformat. Folglich haben WAV-Dateien eine viel höhere Datenmenge als MP3 Dateien. Der Vorteil von WAV ist die Audioqualität die Verlustfrei in diesem gespeichert wird.

WMA

Das durch den Windows Media Player bekannte Format WMA (Windows Media Audio) von der Firma Microsoft unterstützt die verlustbehaftete sowie auch die verlustfreie Kompression. Die Audioqualität bei der Nutzung der verlustbehafteten Komprimierung ist trotz der kleinen Datenmenge sehr gut.

OGG

Die OGG Datei ist ein Container für multimediale Inhalte, wie Audio-, Video- und Text. OGG bietet für die unterschiedlichen Medientypen verschiedene Kompressionsarten an. So wird für die Komprimierung von Audio der Codec „Speex“, für Video der Codec „Vorbis“ oder „FLAC“ und für Text der Codec „Writ“ verwendet. Eine weitere besondere Eigenschaft ist die Streamingfähigkeit. EBook Reader mit 3G / 4G oder WLAN / UMTS können dank OGG Inhalte aus dem Web streamen.