BookBeat Test & Erfahrungen

Beliebig viele Hörbücher zum Fixpreis – das verspricht BookBeat. Wir haben uns die Alternative zu Audible genauer angeschaut. Hier erfahrt ihr alles zum Angebot, den Kosten und dem Umfang des Anbieters.

Hörbuchauswahl von BookBeat

Der aus Schweden Stammende Dienst bietet eine sehr große Auswahl an Hörbüchern verschiedener Kategorien: Romane zum Träumen, Biografien, Science-Fiction – hier gibt es für jeden Geschmack etwas auf die Ohren.

Mehrere hundert Verlage sind hier vertreten und bieten eine schier unbegrenzte Auswahl.

Zusätzlich bietet BookBeat eine große Auswahl an englischen, schwedischen und italienischen Hörbüchern. Somit lassen sich auch Sprachkenntnisse auffrischen und verbessern.

BookBeat hat Hörbücher von über 150 Verlagen im Angebot © BookBeat

BookBeat: Die Kosten im Überblick

Insgesamt drei verschiedene Abonnements sind verfügbar. Somit finde Wenighörer und Poweruser gleichermaßen das Richtige Modell.

Das Basisabo kostet 9,99€ im Monat. Damit hast du Zugang zu allen Hörbüchern und hast 25 Hörstunden im Monat. Das Ideal Abo für den Einstieg und Gelegenheitshörer.

Im Standardabo gibt es für 14,99€ satte 100 Hörstunden, welche für die meisten Nutzer vollkommen ausreichen sind. Hiermit hast du im Schnitt jeden Tag 3h Hörbücher konsumieren. Das ist oft ausreichend für den Weg zur Arbeit, im Fitnessstudio oder zum Einschlafen.

Das Premiumabo ist für Vielhörer. Hier bekommst du für 19,90€ im Monat unbegrenzten Hörspaß. Das klingt im ersten Moment viel. Bedenkt man aber, dass durch einen Einzelkauf von Hörbüchern für Einzeltitel schon einmal 20€ zu buche schlagen, ist man mit der BookBeat Hörbuch Flatrate auf der Richtigen Seite.

Die BookBeat Tarife im Überblick © BookBeat

Vorteile von BookBeat

Überzeugen kann Bookbeat durch seine große Auswahl an Hörbüchern. Die Bedienung der App für iOS und Android ist kinderleicht und sehr intuitiv.

Hörbücher lassen sich herunterladen und auch offline in vollem Umfang genießen. Somit kannst du auch im Flugzeug oder im nächsten Funkloch weiter dein Lieblingsbuch genießen.

In der App kannst du Hörbücher zu deiner Merkliste hinzufügen, um Sie später anzuhören. Fortschritte beim Hören werden gespeichert und über ein Anzeige hast du im Blick, wieviel % des Buches du bereits verschlungen hast.

 

Audible vs. BookBeat

BookBeat ist neben Nextory der größte Konkurrent für Audible.

Audible ist auf ein Hörbuch im Monat begrenzt. Möchtest du mehr hören, muss das Hörbuch zum regulären Preis gekauft werden. Hier kann BookBeat mit dem Flatratemodell punkten.

Preislich liegt Audible bei 9,99€, BookBeat bietet verschiedene Modelle für 9,99€, 14,99€ und 19,90€ an und ist damit sehr flexibel anpassbar.

Beide Anbieter bieten die Möglichkeit der Offlinenutzung an und können kostenlos getestet werden.

Ein weiterer große Vorteil bei BookBeat ist das Familienabo. Damit können bis zu fünf Familienmitglieder auf eigenen Profilen unbegrenzt Hörbücher konsumieren.

BookBeat im Test: Meine Erfahrungen

BookBeat ist zu meinem ständigen Begleiter auf meinem Arbeitsweg im Zug geworden und bietet eine willkommene Abwechselung zu Podcast Apps.

Die App ist sehr intuitiv und Nutzerbewertungen machen es einfacher, sich für ein neues Buch zu entscheiden. Merke ich, dass mir ein Buch nicht zusagt, kann ich einfach ein anderes auswählen und anhören.

In der App bewahrt man stets den Überblick über den Hörfortschritt und meine Merkliste wächst stetig 😉

BookBeat kostenlos testen

BookBeat bietet einen 14 tägigen Testzugang an. Damit kannst du ohne Stress die App und das Angebot ausgiebig testen. Während des Testzeitraums gibt es keine Beschränkung bei der Hörzeit. Am Ende des Zeitraums kannst du dich dann einfach für ein Abo entscheiden. Bei Nichtgefallen lässt sich das Abonnement einfach in der App ohne lange Kündigungsfristen kündigen.

Was kostet BookBeat?
Bookbeat bietet nach seinem kostenlosen Testzeitraum 3 verschiedene Abonnements für jeden an. Im Standardabo startet bei 9,99€, für PowerUser eignet sich das Premiumabo für 14,99€ für unbegrenzten Hörspaß.
Kann ich BookBeat kostenlos testen?
BookBeat bietet eine kostenlose Testphase von 14 bzw. 21 Tagen an.
Welche Vorteile bietet BookBeat?
– Große Auswahl von 140 Verlagen – Offline Nutzung – Kostenlose Testphase – Unbegrenzter Hörspaß – Unbegrenzt viele Hörbücher – Intuitive App – Jederzeit kündbar
Wieviele Hörbücher kann ich im Monat hören?
BookBeat bietet eine kostenlose Testphase von 14 bzw. 21 Tagen an.
Welche Vorteile bietet BookBeat?
Bei BookBeat gibt es keine Begrenzung – somit kannst du so viele Hörbücher hören wie du möchtest. Gefällt dir ein Buch nicht, kannst du einfach ein anderes anhören.